Sprache

Gondo Schlucht

Gondoschlucht

Gondoschlucht

Gondoschlucht

Gondoschlucht

Gondoschlucht

Gondoschlucht

Gondoschlucht

Gondoschlucht

Gondoschlucht

Gondoschlucht

Die imposante Gondoschlucht. Selten lässt sich so gut wie hier erfassen, wie sich ein Fluss - in der Gondoschlucht die Doveria - während Jahrtausenden in den Fels gefressen hat. Am Nordhang der Schlucht liegen zwei Schutzgebiete von kantonaler Bedeutung. Dank des Einflusses südalpiner Fauna- und Floraelemente wachsen an den steilen, südexponierten Talhängen so schöne und seltene Pflanzen wie der Strauss-Steinbrech, das Walliser Leimkraut oder die Südalpine Tulpe.

Mit etwas Glück lässt sich an den schroffen Felswänden auch die Blaumerle beobachten, eine typische Vogelartdes Mittelmeerraumes.

Zurück